Wirtschaft

Seit 2012 ist Wisma Jerman Repräsentant der Deutsch-Indonesischen Industrie- und Handelskammer (EKONID) in Surabaya.

Im Auftrag von EKONID vertritt das Wirtschaftsreferat in Wisma Jerman die Interessen der deutschen Wirtschaft in Ostjava. Ziel der Wirtschaftsabteilung ist es, deutsche und lokale Unternehmen zu vernetzen sowie alle Dienstleistungen von EKONID in Ostjava durchzuf√ľhren. Dazu geh√∂ren u.a. die Initiierung von Social- und Networking-Events, die aktive Unterst√ľtzung deutscher Unternehmen in Ostjava und die Organisation von deutschen Wirtschaftsdelegationen in der Region. Als Ausdruck von EKONID baut Wisma Jerman ein Netzwerk von politischen und wirtschaftlichen Akteuren auf, um Handels- und Investitionsaktivit√§ten in Ostjava zu f√∂rdern. Die einzigartige Kooperation zwischen EKONID, dem Goethe-Institut Jakarta und der Deutschen Botschaft erm√∂glicht vielf√§ltige Networking-Veranstaltungen mit Vertretern aus allen Bereichen. Deutsche Unternehmen k√∂nnen direkt in die Arbeit von Wisma Jerman eingebunden werden. Dar√ľber hinaus unterst√ľtzt es die Integration deutscher Unternehmen in die lokale Wirtschaft durch die F√∂rderung der deutschen Sprache und Kultur in Ostjava.

Was wir tun:

  • Aufbau und Pflege eines lokalen Netzwerks von Mitgliedern und strategischen Partnern
  • Verbreitung von Informationen √ľber Deutschland als Handels- oder Investitionspartner
  • Aufbau und Entwicklung von Netzwerken f√ľr politische und wirtschaftliche Kontakte zur F√∂rderung von
    Handel und Investitionen innerhalb der Region
  • Sammeln, Analysieren und Bereitstellen von Marktinformationen √ľber Ost-Java und
    Indonesien
  • Direkte Unterst√ľtzung f√ľr deutsche Unternehmen, die in der Region t√§tig werden wollen
  • Organisation von Networking-Veranstaltungen wie regelm√§√üige Gesch√§ftstreffen
  • Koordinierung von Seminaren und Workshops
  • Durchf√ľhrung von Wirtschaftsf√∂rderungsveranstaltungen in Ostjava wie Delegationsbesuche oder
    Unterst√ľtzung von Messen
  • Verst√§rkung der Zusammenarbeit zwischen deutschen und indonesischen Institutionen in
    Bildungs-, Kultur- und Wirtschaftsangelegenheiten

Aktivitäten

Besuche von Wirtschaftsdelegationen

Wirtschaftsreisen sind eines der wichtigsten Elemente der deutschen Au√üenwirtschaftsf√∂rderung durch Bund oder Kommunen. EKONID Surabaya hat bereits mehrere Wirtschaftsdelegationsbesuche aus verschiedenen Branchen erhalten; einer der j√ľngsten war beispielsweise eine Delegation der deutschen maritimen Wirtschaft. Anfang 2018 organisierte EKONID Surabaya in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium f√ľr Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem Verband f√ľr Schiffbau und Meerestechnik (VSM) zum dritten Mal eine zweit√§gige Veranstaltung in Surabaya, um den Delegationsmitgliedern die M√∂glichkeit zu geben, Marktm√∂glichkeiten in Indonesien zu erkunden. In Surabaya besuchten sie wichtige Werften und andere maritime Unternehmen und diskutierten mit deren Vertretern √ľber die neuesten Entwicklungen im maritimen Sektor sowie √ľber m√∂gliche Gesch√§ftsm√∂glichkeiten. EKONID Surabaya hat bisher nicht nur mehrere Besuche von der deutschen Industrie, sondern auch von der deutschen Regierung sowie von Industrievertretern aus anderen europ√§ischen L√§ndern erhalten.

Deutscher Wirtschaftsclub Surabaya (GBCS)

Um die Netzwerkgemeinschaft in Ostjava aufzubauen und zu f√∂rdern, hat EKONID Surabaya in den letzten Jahren fast jeden Monat ein regelm√§√üiges Business Gathering veranstaltet. Gastredner aus verschiedenen Branchen stellten den Zuh√∂rern ihre Themen vor, z. B. Wasser- und Stromversorgung in Ostjava, Sicherheitsmanagement f√ľr Unternehmen oder die neue Strategie der indonesischen Regierung zur maritimen Entwicklung oder Personal- und Rechtsfragen f√ľr ausl√§ndische Unternehmen. Nach den Vortr√§gen und Diskussionen endeten die Treffen mit einem Abendessen und der M√∂glichkeit zum Networking auf der Terrasse des Wisma Jerman.

Seminar und Workshop

EKONID Surabaya koordiniert verschiedene Arten von Seminaren und Workshops f√ľr lokale Unternehmen, deutsche Gesch√§ftspartner sowie f√ľr die √Ėffentlichkeit. Diese Veranstaltungen k√∂nnen unterschiedliche Schwerpunkte und Zielgruppen haben. Einige sind eher branchenspezifisch, andere richten sich an Menschen aus verschiedenen Arbeitsbereichen. Im Jahr 2016 f√ľhrte EKONID Surabaya beispielsweise ein Projekt mit Michael Braems, einem zertifizierten Google-Adwords-Spezialisten(RuhrSEO), durch, um Workshops zum Thema Online-Marketing, insbesondere zur Suchmaschinenoptimierung, durchzuf√ľhren. Die Teilnehmer aus verschiedenen Gesch√§ftsbereichen und Studenten erhielten einen Einblick, wie man das Internet als leistungsstarkes Instrument zur Gewinnung neuer Kunden und zur Steigerung der Verkaufszahlen von Produkten nutzen kann. Der Workshop richtete sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen, die mehr √ľber die Werkzeuge zur Optimierung ihrer Websites und ihrer Werbung erfahren wollten. Zu den weiteren Veranstaltungen geh√∂rten Seminare √ľber Energierecycling oder Workshops, die sich mit dem Problem der Verkehrsverringerung in St√§dten befassten.